Welcome to Sportnutrix,

Sportnutrix Nutrition Site

JHaudum4

 

Judith Haudum wuchs in Linz, Österreich, auf. Sie hat in Salzburg, Österreich, jeweils ein Magisterstudium in Sportwissenschaften (Biomechanik) und Romanistik (Italienisch) abgeschlossen. Sie rundete ihre Ausbildung in Salt Lake City, USA, ab, wo sie Sporternährung an der University of Utah studierte und das Masterstudium 2009 erfolgreich beendete.

Seit ihrem Studienabschluss hat sie erfolgreich mit Athleten zusammengearbeitet und sie dabei unterstützt, ihre Gesundheit zu erhalten/verbessern, ihre Leistung zu optimieren und ihr Körpergewicht zu regeln. Dabei hat sie Sportler aus Europa und Amerika betreut. In ihrer Laufbahn hat sie in verschiedensten Institutionen gearbeitet, darunter die Universität Salzburg, die University of Utah (USA), Private Universität für Gesundheitswissenschaften, medizinische Informatik und Technik (Hall/T.), die Olympiazentren Linz und Salzburg-Rif sowie The Orthopedic Specialty Hospital (TOSH) in Murray, Utah (USA). Im Sommer 2010 hat sie außerdem in einer Episode der TV Show “Austria’s new football star” (Puls 4) mitgewirkt. Bei den ersten olympischen Jugendwinterspielen der Geschichte in Innsbruck hat Judith im Rahmen des “Culture and Education Programme” Sporternährungsworkshops für und mit Athleten sowie Betreuern aller Teilnehmernationen durchgeführt. Seit Jänner 2013 betreut sie die Fahrer des BMC Racing Teams, eines der Top Rennradteams auf der WorldTour, und überblickt die Ernährung im Team.

Judith ist Mitglied der American Dietetic Association, der Gruppe Sports and Cardiovascular Nutritionists, die Österreichische Gesellschaft für Sporternährung, des American College of Sports Medicine, der Gruppe Professionals in Nutrition for Exercise and Sport, des European College of Sport Science und der International Society of Biomechanics in Sports. Sie ist außerdem Mitglied des Expertenbeirates der Österreichischen Gesellschaft für Sporternährung und zertifizierter ISAK Anthropometrist.

Die von Judith betreuten Athleten sind u.a. Mitglieder folgender Verbände:

  • Österreichische Fußball Bundesliga
  • Österreichischer Schwimmverband (OSV)
  • Österreichischer Skiverband (ÖSV)
  • Österreichischer Radsportverband (ÖRV)
  • Österreichischer Triathlon Verband (ÖTRV)
  • Österreichischer Leichtathletik Verband (ÖLV)
  • Österreichischer Karatebund
  • Fédération Monegasque de ski (MON)
  • Unione Cycliste international (UCI)
  • USA Cycling (USA)
  • Federazione ciclistica italiana (ITA)
  • Swiss Cycling – Schweizer Radsportverband (CH)
  • US Speedskating (USA)
  • Erste Bank Eishockey Liga (Österreichische Eishockey Liga)

Athleten wurden u.a. auf folgende Wettkämpfe vorbereitet und/oder dabei betreut:

  • FIS Ski World Cup und World Championship
  • UCI WorldTour Rennen
  • Olympische Sommer- und Winterspiele
  • Paralympische Sommer- und Winterspiele
  • Olympische Jugendspiele
  • UEFA Champions League
  • UEFA Europa League
  • UEFA Europameisterschaft
  • Salzburg AMREF Marathon
  • Race Across America
  • Race Around Austria
  • Eddy Merckx Classics (Salzburg)
  • Cyclassics Hamburg
  • Amerikanische Meisterschaften im Zeitfahren (Radsport, Straße)
  • Emigration Canyons Hillclimb Series
  • Tour de Park City
  • Double Ironman Murska Sobota
  • Karate Weltmeisterschaften