Welcome to Sportnutrix,

Sportnutrix Nutrition Site
Blog

It’s been around forever: milk causes increased mucus production in athletes, it’s better to avoid it. Usually, the problem of increased mucus production is linked to respiratory diseases such as asthma. Researchers have investigated the hypothesis in this population to understand that problem better but could only confirm that the link exists in a small subgroup of people with asthma.

Read more »

Laktoseintoleranz beschreibt eine Reihe von Symptomen, die durch die Unfähigkeit des Körpers, Laktose richtig zu verdauen, verursacht werden.

Laktose ist ein natürlicher Zucker, der in Milchprodukten gefunden wird. Es wird normalerweise vom Körper mithilfe eines Enzyms namens Laktase abgebaut bzw. verdaut, und landet als Blutzucker im Blutkreislauf.

Menschen mit Laktoseintoleranz haben nicht genug von diesem Enzym, können daher Laktose nicht richtig zu verdauen, was zu Laktoseintoleranz führt.

Die Menge an Laktose, die eine Person verträgt, variiert. Laktoseintoleranz ist häufiger bei Menschen aus Asien, Afrika, dem Nahen Osten, einigen Mittelmeerländern und australischen Aborigines. Im Kaukasus hat etwa 1 aus 20 Menschen ein gewisses Maß an Laktoseintoleranz.
Read more »

Laktoseintoleranz beschreibt eine Reihe von Symptomen, die durch die Unfähigkeit des Körpers, Laktose richtig zu verdauen, verursacht werden.

Laktose ist ein natürlicher Zucker, der in Milchprodukten gefunden wird. Es wird normalerweise vom Körper mithilfe eines Enzyms namens Laktase abgebaut bzw. verdaut, und landet als Blutzucker im Blutkreislauf.

Menschen mit Laktoseintoleranz haben nicht genug von diesem Enzym, können daher Laktose nicht richtig zu verdauen, was zu Laktoseintoleranz führt.

Die Menge an Laktose, die eine Person verträgt, variiert. Laktoseintoleranz ist häufiger bei Menschen aus Asien, Afrika, dem Nahen Osten, einigen Mittelmeerländern und australischen Aborigines. Im Kaukasus hat etwa 1 aus 20 Menschen ein gewisses Maß an Laktoseintoleranz.
Read more »

Laktoseintoleranz beschreibt eine Reihe von Symptomen, die durch die Unfähigkeit des Körpers, Laktose richtig zu verdauen, verursacht werden.

Laktose ist ein natürlicher Zucker, der in Milchprodukten gefunden wird. Es wird normalerweise vom Körper mithilfe eines Enzyms namens Laktase abgebaut bzw. verdaut, und landet als Blutzucker im Blutkreislauf.

Menschen mit Laktoseintoleranz haben nicht genug von diesem Enzym, können daher Laktose nicht richtig zu verdauen, was zu Laktoseintoleranz führt.

Die Menge an Laktose, die eine Person verträgt, variiert. Laktoseintoleranz ist häufiger bei Menschen aus Asien, Afrika, dem Nahen Osten, einigen Mittelmeerländern und australischen Aborigines. Im Kaukasus hat etwa 1 aus 20 Menschen ein gewisses Maß an Laktoseintoleranz.
Read more »